Naturheilpraxis Dr. phil. Sonja Gippert-Fritz


Heilpraktikerin

Behandlungsangebote und Methoden

In der Naturheilkunde wird der Mensch ganzheitlich betrachtet. Er ist ein Mikrokosmos für sich, sowohl auf der materiellen als auch auf der geistigen Ebene. Jedes Atom ist mit jedem weiteren Atom verbunden, jedes Molekül steht mit allen anderen Molekülen in Verbindung. Die materielle Seite unseres Körpers ist ein Spiegel unserer seelischen Prozesse und unserer Geisteshaltung. Die Verbundenheit hört bei einzelnen Individuen nicht auf, also sind wir auch eingebunden in unsere Umgebung, familiär, sozial, umweltabhängig und Vieles mehr - also im weitesten Sinn in den Makrokosmos. Ist die Balance dieser grundlegenden Verbindungen gestört, werden wir krank. Dies betrifft sowohl die materielle Seite als auch die psychisch-geistigen Komponenten.   

Mein Ansatz bei jedweder Heilbehandlung besteht darin, die verloren gegangene Balance wiederzufinden und so an der Ursache von Krankheitssymptomen anzusetzen, um Erkrankungen effektiv lindern oder heilen zu können.

Je nach Einzelfall erstelle ich individuelle Behandlungskonzepte. Dabei werden die von mir angewendeten Methoden je nach Erkrankung und persönlichen Voraussetzungen der einzelnen Patientinnen und Patienten in möglichst effektiver Weise aufeinander abgestimmt und kombiniert.

Ich biete Akupunktur (TCM), Homöopathie (überwiegend Einzelmittel in verschiedenen Potenzen), medizinische Massagetechniken und verschiedene Methoden der Heilmeditation, Hypnotherapie und Entspannungstherapie an. Alle diese Methoden sind dazu angetan, Blockaden zu erkennen und zu lösen, alles auszuleiten, was nicht in unseren Körper / unsere Seele / unseren Geist hineingehört. Sanfte Methoden der Darmsanierung, Appetitreduktion und Raucherentwöhnung ergänzen dieses Programm. Dabei bemühe ich mich meinerseits um eine bedingungslose Intention zum Heilen, so wie ich vom Patienten / von der Patientin größtmögliche Bereitschaft erwarte, an seinem / ihren Heilungsprozess aktiv mitzuwirken, so dass eine Genesung oder größtmögliche Besserung erzielt werden kann. Nur so kann Heilung gelingen. Beide Seiten müssen in ihrer Intention und Motivation harmonisch übereinstimmen und zusammenarbeiten.

So erklärt sich das Leitmotiv meines Lebens und meiner Arbeit (dem Buddha zugeschrieben):

Wir sind, was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt.